Flammlachs zubereiten mit dem Nr.1 Flammlachs Gewürz Rub

1 bis 2 (von insgesamt 2)

Flammlachs Gewürz

Mit dem richtigen Flammlachs Gewürz Rub kann beim Grillen von Lachs eigentlich nichts mehr schiefgehen. Bei Flammlachs spricht man von einem sehr milden und zarten Aroma, trotzdem rauchig und kernig im Mund.


Tipps zum richtigen Umgang mit Flammlachs Gewürze

Das Lachsfilet sollte immer mit der Haut gegart werden, damit es saftig bleibt und seine Zartheit behält. Es muss nicht klassischer Lachs sein auch jedes andere Fischfilet mit entsprechender Größe kann nach Flammlachsart zubereitet werden.
Wir empfehlen unser Flammlachs Gewürz als Marinade auf das Filet zu verstreichen, es etwas einwirken zu lassen und dann ein zweites Mal mit dem Flammlachs Gewürz direkt zu bestreuen. Damit erreicht man eine gute Klebhaftung auf dem Filetstück und die Haut wird etwas krosiger mit feinen Raucharomen und eine wahrliche Genußvollendung. Flammlachs Gewürze wie im traditionellen Finnland waren der kulinarische Ausgangspunkt unserer Suche nach dem perfekten Flammlachs Gewürz.



Den Flammlachs selber machen - Tipps und Rezepte zum richtigen Umgang mit Fisch und Gewürz

Flammlachs entwickelt mit dem richtigen Gewürz ein unbeschreiblich zart und mildes Aroma. Leicht rauchig schmeckt man bei jedem Bissen Lagerfeuer und Romantik. Dank seiner speziellen Zubereitungsart ist Flammlachs auch für Laien kein Problem. Im Schnelldurchlauf beschrieben ist Flammlachs ein Lachsfilet (also eine komplette Lachsseite), die auf ein Buchenholzbrett gelegt und dort fixiert wird. Im Anschluss wird dieses Holzbrett auf eine Halterung an der Feuerstelle überkopf auf das Feuer gerichtet. Natürlich gibt es ein paar handgriffe zu beachten:

  • Welcher Lachs ist der Beste und wie viel muss ich dafür bezahlen?
  • Was ist die richtige Portionsgröße pro Person?
  • Wie mache ich eine zum Fisch passende Marinade?
  • Auf welcher Feuerstelle kann ich Flammlachs gut zubereiten?
  • Die Sache mit dem Holz - Was ist am Besten?
  • Was brauche ich alles an Zubehör?
  • Wie lange braucht der Lachs um gar zu sein?
  • Was ist die richtige Beilage?
Welcher Lachs ist der Beste und wie viel muss ich dafür bezahlen?
Ein zertifizierter Lachs -gerne auch Wildfang- aus Alaska, Fjord oder Bio. Wichtig ist, eine ganze Lachsseite mit Haut zu nehmen. Dadurch wird der Lachs mit dem Flammlachs Gewürz schön zart und saftig.
Lachs aus zertifizierten Quellen ist nicht ganz billig, aber mit ca. 12,00 Euro per Kilogramm liegt man im guten Mittelfeld.

Unser Tipp für sie: Es muss nicht immer Lachs sein. Auch Forelle oder andere günstigere Fische kann man nach dieser Grillmethode exzellent zubereiten

Was ist die richtige protionsgröße pro Person?
Bei guten essern können sie mit 250 Gramm reinem Lachs pro Person rechnen. Lachsseiten haben ca. ein Gewicht von 1,2 bis 1,5 Kilogramm und sollten für 4-6 Personen reichen.

Wie mache ich eine zum Fisch passende Marinade?
Einen richtig knackigen fLammlachs zu grillen ist einfacher als man denkt. Im Vorfeld sollte man weinige Dinge beachten bevor es mit dem Würzen losgeht. Der Lachs bzw. das Filet sollte unter kalten Wasser gründlich gespült werden. Danach das abtrocknen nicht vergessen. Falls der Lachs noch Gräten haben sollte, müssen diese mit einer Pinzette gezogen werden. Dann steht dem Würzen des Laches nichts mehr im Wege. Wir empfehlen zum als Flammlachs Gewürz eine Mischung aus Salz, Pfeffer, Rohrohrzucker, Zitronenpfeffer, gerauchtes Salz, Chiliflocken und Rote Chili sowie Rosmarin. Wem das zum eigenen mischen aber zu viel ist, der kann gerne auf unser Fischgewürz gemahlen zurückgreifen. Dieses Gewürz kann super als Flammlachs Gewürz verwendet werden und enthält alle Geschmacksanteile und Gewürze in einem Aromabeutel.

Unser Tipp: Reibt den Lachs eine Stunde vorher mit olivenöl ein. Dann lasst ihn eine halbe Stunde ziehen und danach reibt ihr die Gewürzmischung über den kompletten Lachs.

Auf welche Feuerstelle kann ich Flammlachs gut zubereiten?
In Finnland wird Flammlachs über offenen Buchholzfeuer gegrillt. Als Feuerstelle dienen meist Feuerschalen oder größere Holzkohlegrills auf denen sich Scheitholz verarbeiten lässt. Grundsätzlich haben wir für alle Feuerstätten die passende Halterung. Egal ob Feuerschale, Grillplatte, Feuertonne oder Grillrost.

Die Sache mit dem Holz - Was ist am Besten?
Wenn Flammlachs nach traditioneller Art gegrillt werden soll, ist Buchenholz die beste Wahl. Das Feuer entfachen und dann ca. 30 Minuten warten, bis sich eine gute Glut gebildet hat.

Was brauche ich an Zubehör?
Natürlich eine Flammlachs Halterung aus unserem Shop!

Wie lange braucht der Lachs um gar zu werden?
Senkrecht am Feueer lehnend mit einem Abstand von 15 Zentimeter zu den Flammen, sollte der Lachs in einem Zeitfenster von 45 Minuten gar sein. die Kerntemperatur sollte bei 55 - 60°C liegen.

Was ist die richtige Beilage?
Leckere Beilagen sind Blattsalat oder Spinat. Alternativ auch einfach nur Brot mit Dipp, Pommes oder Kartoffeln.